Leitsätze  der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Stadtmarketing Meinerzhagen ist freundlich und freut sich über Kommunikation mit seinen Mitgliedern, Bürgerinnen und Bürger, der Politik und Verwaltung und heißt alle Gäste Meinerzhagens herzlich willkommen.

Wir danken in besondere Maße unseren Sponsoren, ohne die der Stadtmarketingverein nachweislich keine Projekte durchführen könnte.

Wir wissen die finanzielle Ausstattung und die Unterstützung durch die Stadt Meinerzhagen zu schätzen und werden im Rahmen unserer Möglichkeiten alles dafür tun, dass sich Meinerzhagen von anderen Städten positiv absetzt.

Wir unterstützen unsere Mitglieder in besonderem Maße im Rahmen unserer Möglichkeiten und danken Ihnen auf diese Weise für die finanzielle Unterstützung.

Nicht-Mitglieder unterstützen wir - soweit möglich - mit dem Ziel, dass diese in den Stadtmarketingverein eintreten und unsere Leistung auf diese Weise anerkennen.

Wir sind gerne Impuls- und Ideengeber, auch wenn es sowohl in der Geschäftsstelle selbst, als auch bei anderen zu Mehrarbeit führt.

Wir haben das Gemeinwohl und nicht das Wohl des Einzelnen im Fokus. Der Stadtmarketingverein stellt den Rahmen, die Akteure den Inhalt.

Wir haben den Mut, auch unpopuläre Entscheidungen zu treffen, wenn es bei demjenigen Bewusstsein erzeugt, dass ein Stadtmarketingprozess nur dann zielführend ist, wenn alle mitmachen.

Wir kommunizieren, dass "Trittbrett fahren" zwar dem Einzelnen hilft, aber nicht im Sinne der Gemeinschaft und des gemeinschaftlichen Handelns ist.

Um mit Projekten Alleinstellungsmerkmale für Meinerzhagen zu erreichen, versuchen wir, alle Kräfte der Stadt zu bündeln und diese aktiv ansprechen.

Es ist unsere Aufgabe und Ziel, die Dinge zu tun, die für unsere Stadt von Erfolg sind. Der Erfolg bemisst sich nicht nach dem finanziellen Gewinn, sondern nach dem, was an positivem Image und "positiven Bildern" für Meinerzhagen  erzielt wird. Aktionen wie die "Nacht der langen Tische", "Ausruferin" und "Bobby Car" sind positive Beispiele, von denen wir mehr initiieren müssen.

Unsere satzungsmäßige Aufgabe ist es, die Attraktivität, Lebensqualität und Standortqualität von Meinerzhagen zu steigern. Mittelmäßigkeit darf daher nicht für die Geschäftsstelle des Stadtmarketing Meinerzhagen stehen - auch wenn wir wissen, dass die personelle und finanzielle Ausstattung alles andere als professionell ist.

Um dem demographischen Wandel in unsere Stadt entgegen zu wirken, haben wir an der Willkommenskultur unserer Stadt, an der Standortqualität für unsere Firmen und an touristischen Projekten, die die Attraktivität und Lebensqualität unserer Stadt weiter steigern, zu arbeiten.

Meinerzhagen ist eine attraktive und lebenswerte Stadt, dessen Stärken von uns herausgearbeitet werden.

Die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisation auch außerhalb von Meinerzhagen ist uns sehr wichtig, da eine Stärkung der Region auch unserer Stadt zu Gute kommt.

Wir sind gerne fleißig und haben kein Problem mit anonym getätigten Aussagen, da wir wissen, dass wir uns den Neid anderer Menschen und Städte hart erarbeiten müssen.

Wir wissen konstruktive Kritik, die persönlich an uns herangetragen wird, Wert zu schätzen, da sie uns in unserem Denkennd Handeln nach vorne bringt.

Es ist unser Ziel, viele Menschen, Unternehmen, Politik und Verwaltung für den Stadtmarketingprozess zu begeistern und sie zum Mitmachen zu motivieren. Wir wissen, dass wir viele Dinge nicht alleine schaffen können und müssen deshalb Bewusstsein dafür schaffen, dass die Ideen und Projekte, die an uns herangetragen werden, von den Ideengebern auch in finanziellem und/oder personellem Rahmen mit unterstützt werden.

Wir wissen, dass 1,5 Personen in der Geschäftsstelle nicht alle 21.000 Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Mitglieder erreichen können. Aber wir haben die Aufgabe, Informationen unserer Stadt und unseres Vereins für alle zugänglich zu machen und die Menschen darauf hinzuweisen, dass sie auch in der "Holschuld dieser Informationen" sind.

Wir wirken darauf hin, insbesondere mit den Schnittstellen Kultur, Tourismus und Wirtschaftsförderung der Stadt eng zusammen zu arbeiten.

Wir leben und handeln nach dem Leistungsprinzip und sind stolz darauf.

Wir motivieren zu Leistung. Die Guten, die Leistung erbringen wollen, fördern wir - die Anderen bekämpfen wir nicht.

Unsere Aufgabe bei Festivitäten ist es, einen vernünftigen Rahmen zu stellen.

Die Geschäftsstelle ist allem Neuen aufgeschlossen, bodenständig und bürgernah. Wir gehen anständig und respektvoll mit unseren Partnern um und geben denen Wertschätzung, die für Meinerzhagen Leistung erbringen.

Stadtmarketing Meinerzhagen e.V. | Zur alten Post 6-8 | 58540 Meinerzhagen

Telefon: 0 23 54 / 70 66 17 | Telefax: 0 23 54 / 70 66 25 | E-Mail: info@stadtmarketing-meinerzhagen.de